Hackathon vom 15.-17.02.2016 am OSZ IMT in Berlin

Am 15.02.2016 trafen sich im OSZ IMT Berlin 35 IT-Auszubildende der G18-Schule aus Hamburg, der MMBbS Hannover und des OSZ IMT Berlin und haben sich an 3 Tagen den Problemen und Lösungen in urbanen Städten von morgen gewidmet. In Teams, die sich Schul-übergreifend aus 5 bis 6 Teilnehmern zusammensetzten, wurden die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten schnell und kreativ eingesetzt, um bereits am dritten Tag eigene Lösungen zu präsentieren. Verschiedene Expertenteams standen während dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Platz 1: PiDi – Smart Pill Dispenser
Platz 2: PlantNET
Platz 3: Smarter Train Traffic Solution
NoPe – No Pollution
The Fast for the Tourists
Pimp My Road

Layer8 - Smart Pill Dispenser

Es entsteht eine intelligente Cloud-basierte Pillendose, die das Leben für alle leichter machen soll: für Patienten, Ärzte und Versicherungen. Sehr herausfordernde Aufgabe – braucht Zusammenarbeit und Transparenz auf verschiedenen Ebenen.

PlantNet

Ein IoE-Gadget zum Beobachten des Wachstums und Wohlbefindens von Pflanzen-kritischen Werten – Bodenfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung, Temperatur – meldet die Daten an den User. Gibt es schon! Ja, aber hier entsteht eine Pflanzendatenbank mit Pflegeanweisungen, eine Community und mit Spiel und Lerneffekten.

The Fast for the Tourists

Die IoE-Lösung sammelt Informationen über Touristenziele inkl. deren aktuelle Auslastung und wird nach Vorlieben und Interessen an die Besucher vermittelt. Resultat ist eine effizientere Verteilung der Besucher in der Stadt und zufriedene Reisende. Die Integration von Social Media-Werkzeugen komplettiert das Business-Modell und macht es zu einem Win-Win für alle Beteiligten.

NoPe (No Pollution)

Dieses Team brennt für das Thema Umwelt und möchte dazu beitragen, Umweltverschmutzung zu beseitigen – Intelligente mobile Müll-Container für Konzerte, Messen oder sonstige Veranstaltungen mit besonderen Funktionen für Netzwerkanbindung und gegen Vandalismus und Diebstahl.

Smarter Transport Tasks Force

Intelligentes Passagier Monitoring-System, welches die Auslastung / Belegung von Wagons im öffentlichen Verkehr misst, diese Information an die Reisenden und Betreiber der Verkehrsmittel meldet und so eine effizientere Auslastung sowie Planung und einen angenehmeren Weg für die Pendler ermöglicht. Social Media-Belohnungssystem für Datenfreigabe der Nutzer angedacht.

Pimp My Road

Das Team von Großstadtkindern aus Berlin und Hamburg will auf keinen Fall mehr im Stau stehen. Es muss ein intelligentes Stau-Monitoring-System mit real-time Verkehrsdaten eingesammelt von Sensoren in der Stadt her. Ziel: Steuer- und Kostenentlastung bei allen Beteiligten. Wünschenswert für alle Städte.

Auf der Cisco Live 2016 konnten alle Teams ihre Projekte den Besuchern des Student Days vorstellen.

Academy Day at Cisco Live 2016 in Berlin

Aktuelles

Suche nach Freiwilligen für Projektkooperation im Bereich Networking Essential Skills

Weiterlesen

Instruktoren- bzw. Trainingskurse bei Ihnen vor Ort

Weiterlesen
Alle Mitteilungen anzeigen >