Projektkooperation Kenia

Suche nach Freiwilligen für Projektkooperation im Bereich Networking Essential Skills

Liebe CISCO-Fans,
wir von Leapfrog e.V. laden zur konzeptionellen und technischen Beratung eines spannenden Projektes in Kenia ein.

Das Vorhaben
Gemeinsam mit dem African Advanced Level Telecommunications Institute, kurz AFRALTI, wollen wir Networking Essential Skills für junge Frauen und Männer in Nairobi anbieten. AFALTI ist bereits gut etabliert in der Branche und bietet regional eine breite Palette an IT Trainings, siehe: https://www.afralti.org/academy/
 

Cisco-NetAcad-Schulungen bei AFRALTI in Nairobi, Kenia


Komplementär dazu bietet Leapfrog seine Erfahrung in der Konzeption von Projekten mit klaren Prozessen und Wirkungslogiken und mit Drittmittelgebern. Desweitern wollen wir gerne einen Nord-Süd Austausch zu Cisco Networking Academy-Modulen anbieten. AFRALTI hat bereits einen ersten Entwurf erstellt mit dem Titel: „Capacity Building in Networking Essentials Skills for Youth and Women in Kenya“, den wir aktuell diskutieren. Wichtig ist uns, dass die Trainings auf die Bedarfe des kenianischen Arbeitsmarktes reagieren und Students tatsächlich zu Einkommensmöglichkeiten verhelfen. Es ist vorgesehen, einen Bezug zu den „Sustainable Development Goals“ der UN herzustellen und einen Antrag auf Fördermittel für das Vorhaben zu stellen.

Was wir suchen
Wir sind gut etabliert in der entwicklungspolitischen Szene in Deutschland und Kenia und kennen uns aus mit der Konzeption von Projekten. Was uns fehlt, sind praktische Trainingserfahrungen zu Networking Essentials, da dies, auch wenn Leapfrog e.V. Networking Academy ist, noch ein neues Trainingsfeld für uns ist, in dem wir aber weiter wachsen wollen. Wir freuen uns daher um Unterstützung bei der kritischen Durchsicht des Konzepts, Anregungen für eine gute Anknüpfung an den kenianischen Arbeitsmarkt, ggf. technische Beratung und gerne auch Beratung und Feedback in der Umsetzungsphase.

Zu Leapfrog e.V.
Leapfrog ist ein gemeinnützig arbeitender Verein mit Sitz in Berlin. Wir bieten zusammen mit unseren Partnern in Afrika Zugang zu schnellem Internet und zu hochwertiger IT Bildung. Damit wollen wir einen Beitrag leisten zur Schließung der digitalen Lücken zwischen dem globalen Süden und Norden, Stadt und Land, zwischen Geschlechtern, Alter u.ä. Wir wollen Menschen so unterstützen, mit digitaler Kompetenz das eigene Leben und das ihrer Communities zu verbessern und Globalisierung selbstbestimmt und informiert mitzugestalten.

Wir freuen uns sehr über Eure Kontaktaufnahme:
Katrin Jullien, E-Mail: katrin@leapfrog-ngo.org, Tel.: 0177 30 333 87

Leapfrog e.V. Czarnikauer Str. 14 10439 Berlin
Web: www.leapfrog-ngo.org
Facebook: LeapfrogeV

Aktuelles

Suche nach Freiwilligen für Projektkooperation im Bereich Networking Essential Skills

Weiterlesen

Instruktoren- bzw. Trainingskurse bei Ihnen vor Ort

Weiterlesen
Alle Mitteilungen anzeigen >