Unterstützung benötigt

Der Leapfrog e.V. bittet um Hilfe für sein soziales Projekt in Afrika

Die Berliner Sparkasse vergibt anlässlich ihres 200-jährigen Bestehens 1.000,00 EUR an 200 soziale Projekte, die die meisten Stimmen auf sich vereinigt haben. Der Verein Leapfrog bewirbt sein Projekt in Kenia, wo er in einer Gemeinde der Großstadt Kitale einen Computerraum aufgebaut und lokale IT-Trainer geschult hat. Aufgrund begrenzter Mittel können dort derzeit nur 8 Arbeitsplätze angeboten werden, vielen Interessierten musste leider eine Absage für die 3-monatige Kursteilnahme erteilt werden.

Mit Ihrem Votum für dieses Projekt könnten Sie das ändern:
voting/spk-berlin/contributors/young-it-power-it-bildung-in-der-mitume-community-in-kitale-kenia

Der Abstimmungszeitraum endet am 31. März 2018 um 23:59 Uhr.

Aktuelles

Der Leapfrog e.V. bittet um Hilfe für sein soziales Projekt in Afrika

Weiterlesen

Weiterbildungsveranstaltung offiziell bei der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert

Weiterlesen
Alle Mitteilungen anzeigen >